Taubenzucht

Die Tauben legen  zwei Eier. Nach dem legen des zweiten Eis, beginnen die Taubeneltern abwechslungsweise zu brüten.
Das Ei neben dem Küken war nicht befruchtet.

undefined Bei der Taubenfamilie ist der Vater (Täuber) aktiv bei der Aufzucht der Jungen dabei. Die Mutter (Täubin) wartet bis er sein Futter im Kropf dem Jungen verfüttert hat. Danach wird sie an der Reihe sein und Ihr gesammeltes Futter dem hungrigen Schnabel zu verfüttern.